The Right to E-Read

E-Medien in der Bibliothek - mein gutes Recht!

Der gegenwärtige rechtliche Rahmen und die damit verbundenen Konditionen der Bereitstellung von E-Books und anderen elektronischen Medien in Bibliotheken sind unbefriedigend und führen dazu, dass diese E-Medien dort nicht in dem Maße zugänglich sind, wie es von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Wissensgesellschaft erwartet wird.

Die europaweite Kampagne "The Right to E-Read" soll sowohl Bibliotheksnutzerinnen und –nutzer als auch Entscheidungsträger und –trägerinnen in Politik und Verwaltung auf diese Problematik aufmerksam machen.

Nähere Informationen finden Sie über den folgenden Link:


Stadtbibliothek Rostock - Fachstellenbereich - Kröpeliner Str. 82, 18055 Rostock                Tel: 0381-3812840   Fax: 0381-3812836    Email: fachstelle@rostock.de