Veranstaltungskalender der Öffentlichen Bibliotheken M-V

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • "Lesezauberland"

    29.09.2018, 10:30 Uhr - 11:15 Uhr, Schwerin

    Vorlesen für kleine Ohren

  • Bücherflohmarkt

    05.10.2018 - 06.10.2018, Schwerin

    Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Schwerin veranstaltet einen Bücherflohmarkt.

  • "Vorlesen und Erzählen" für Kinder

    05.10.2018, 15:30 Uhr - 16:15 Uhr, Malchow

    Wir teilen unsere Begeisterung für das Lesen und für Bücher und laden Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren ein zum (Vor)Lese-Spaß. Zusammen mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek entdecken die Kinder die Welt der Schrift und Zeichen. Eintritt: frei

  • Vorlesesamstag in der Kinderbibliothek

    06.10.2018, 10:30 Uhr - 11:00 Uhr, Neubrandenburg

    Jeden ersten Samstag im Monat gibt es für Kinder ab 3 Jahren um 10.30 Uhr in der Kinderbibliothek eine Vorleserunde mit ehrenamtlichen Vorlesepaten. Die Veranstaltung ist kostenlos. Voranmeldungen sind nicht nötig.

  • "Lesezauberland"

    06.10.2018, 10:30 Uhr - 11:15 Uhr, Schwerin

    Vorlesen für kleine Ohren

  • BILDERBUCHKINO „AB HEUTE SIND WIR COOL“

    10.10.2018, Lübz

    Wir laden alle Ferienkinder und ihre Eltern recht herzlich ein, mit uns die witzige Geschichte „Ab heute sind wir cool“ in besonderer Atmosphäre zu erleben. Im Anschluss an das Bilderbuchkino können die Kinder noch rätseln, basteln oder malen.

  • Herbstbasteln

    10.10.2018 - 24.10.2018, Anklam

    für Großeltern und Enkel

  • "Die Farben der Welt"

    11.10.2018, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr, Teterow

    Ausstellungseröffnung Acrylbilder von Christine Dähn. Piano-Musik: Thomas Natschinski

  • "Lesezauberland"

    13.10.2018, 10:30 Uhr - 11:15 Uhr, Schwerin

    Vorlesen für kleine Ohren

  • „Warten wir die Zukunft ab“ Lesung mit Hartmut König

    15.10.2018, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr, Malchow

    Hartmut König, im dritten Nachkriegsherbst geboren, wächst als Schul-, Kirch- und Grenzgänger in Ostberlin auf. In den sechziger Jahren ist er mittendrin in der entstehenden Beatszene. Als Liedermacher tritt er vor der UNO-Vollversammlung auf, im eigenen Land polarisiert er mit seinen Texten. Doch nicht für die künstlerische Laufbahn entscheidet er sich, sondern für die Politik. So wie er sich einst mit seinem Lied »Sag mir, wo du stehst« positionierte, ist auch sein Buch von politischer und menschlicher Ortung bestimmt. Er berichtet über Begegnungen mit internationalen Künstlern und Politikern und lässt gleichzeitig tief in die DDR-Kulturpolitik und in die Vorgänge hinter den Kulissen der Macht blicken. König erzählt sein Leben; verzahnt mit den politischen Ereignissen ergibt das eine kleine, hochinformative Geschichte der DDR, insbesondere aus kultureller Perspektive. Hartmut König, geboren 1947 in Berlin, war Mitbegründer der ersten deutschsprachigen DDR-Beatband »Team 4« und des »Oktoberklubs«; Autor und Komponist zahlreicher Lieder (»Sag mir, wo du stehst«; Songtexte für den DEFA-Film »Heißer Sommer«); studierte Journalistik in Leipzig, 1974 Promotion; ab 1976 Sekretär des Zentralrates der FDJ; 1989 stellvertretender Kulturminister. Nach 1990 arbeitete er in einem Brandenburger Zeitungsverlag und lebt heute in der Gemeinde Panketal nahe Bernau. Karten im VVK 8,00 EUR / AK 10,00 EUR


Fachstelle Öffentliche Bibliotheken MV - Stadtbibliothek Rostock  - Kröpeliner Str. 82, 18055 Rostock                

Tel: 0381-3812840   Fax: 0381-3812836    Email: fachstelle@rostock.de