Kindertheaterstück: Die Händlerin der Worte und die gestohlenen Wörter

DIE HÄNDLERIN DER WORTE UND DIE GESTOHLENEN WÖRTER ist ein Theaterstück mit Musik über den Gebrauch von Wörtern im Alltag. Die quirlige Marktfrau spricht über kleine Worte, süße Worte, Worte, die verletzen und über die Kunst, mit Worten zu heilen.

Ort
Stavenhagen
Stadtbibliothek Stavenhagen „wo das Wort wohnt“ Malchiner Str. 26 17153 Stavenhagen Tel.: (039954) 22194 Fax: (039954) 25582 E-Mail: stadtbibliothek@stavenhagen.de Online-Katalog: www.bibkat.de/stavenhagen Web: stadtbibliothek-stavenhagen.de

Veranstalter
Stadtbibliothek Stavenhagen "wo das Wort wohnt"

Termine
16.09.2021 10:00 Uhr - 10:45 Uhr

Die Händlerin der Worte hat ihren Marktstand aufgebaut. Überall hängen bunte Wörter herab, Buchstaben aller Sprachen der Welt füllen ihre Auslage. Eigentlich wäre alles bestens präpariert für einen erfolgreichen Verkaufstag, wenn nicht am Vortag ein Dieb auf dem Wochenmarkt alle Wörter gestohlen hätte, die zum guten Zusammenleben unter den Menschen wichtig sind.
Das ist eine missliche Situation. Schließlich kann die Händlerin diese wichtigen Wörter nicht mehr aussprechen, geschweige denn zeigen oder gar verkaufen. Natürlich hindert es die quirlige Marktfrau nicht daran, die noch vorhandenen Wörter anzupreisen. Dabei spricht sie über die Wörter der Höflichkeit, über die Angst vor Fremdwörtern, über Worte, die verletzen können und über die Schwierigkeit, mit Worten zu heilen. Am Ende können die Kinder der Händlerin helfen, die gestohlenen Wörter wieder zu finden.

Kartenvorverkauf in der Stadtbibliothek: 2 Euro

Zielgruppe: ab 4 Jahre 
(begrenzte Platzanzahl)


Fachstelle Öffentliche Bibliotheken MV, Burgwall 15, 18055 Rostock              

Telefon: 0381-20338828    Email: info@fachstelle-mv.de